Startseite
Biographie
Shiatsu
aceki Baby Shiatsu
Shonishin
Well Mother
Kontakt
Links
Shiatsu Dachverband
medani webdesign wien
   :: Shiatsu

Well Mother:

Suzanne Yates GB hat Shiatsu speziell für Schwangerschaft, Geburt und Nachbetreuung in Europa wesentlich weiterentwickelt und dies alles unter den Begriff „Well Mother“ zusammengefaßt.

Es umfaßt:

    Shiatsu vor der Schwangerschaft

        Shiatsu während der Schwangerschaft

            Shiatsu bei der Geburt

                Shiatsu nach der Geburt für Mutter und Kind

Suzanne Yates GB hat Shiatsu speziell für Schwangerschaft, Geburt und Nachbetreuung in Europa wesentlich weiterentwickelt und dies alles unter den Begriff „Well Mother“ zusammengefaßt.

Durch die Behandlung kann der weibliche Körper auch sehr gut auf die Schwangerschaft vorbereitet werden. Wenn es mit dem Nachwuchs nicht klappt sollte, kann die Behandlung beider Partner sehr hilfreich sein.

Durch Einbeziehung der Sonder-Meridiane kann der Shiatsu-Praktiker in der Zeit großer Umstellung – physisch, psychisch, hormonell – die Klientin, deren Partner und das Baby im Mutterleib gut unterstützen. Ein durchgehender Schwerpunkt von Well Mother ist es, der werdenden Mutter eine tiefe Verbindung zu ihrem Kind zu ermöglichen. Dabei lernt die werdende Mutter ihrem eigenen Körper zu vertrauen. Auch der werdende Vater kann in die Übungen eingebunden werden.

Zusätzlich zur Behandlung werden der werdenden Mutter Übungen zur Linderung der eventuell auftretenden Schwangerschaftsbeschwerden gezeigt.

Gegen Ende der Schwangerschaft – ab der 37. Schwangerschaftswoche – kann die Behandlung auch in diversen Geburtspositionen vorgenommen werden. Dadurch wird die Mutter mit den Geburtsstellungen vertraut und kann diese während der Geburt leichter einnehmen.

Wenn der Vater bzw. GeburtsbegleiterIn möchte, werden Übungen, Geburtsstellungen und Akupunkturpunkte gezeigt, um die Gebärende während der Geburt besser unterstützen zu können.

Shiatsu während der Geburt hilft der werdenden Mutter in den einzelnen Geburtsphasen.

Nach der Geburt erleichtert Shiatsu der Mutter und dem Kind den Einstieg in das neue, gemeinsame Leben.